Live Dealer Casino Hold’em

Während Live Roulette und Live Black Jack ein absolutes Muss im Online Casino sind, ist Live Casino Hold’em ein eher exotischer Titel. Dennoch lohnt sich ein Blick auf das Kartenspiel – vor allem, wenn bereits Erfahrungen auf dem Gebiet bei der “normalen” Version gesammelt wurden. Wichtig ist dabei, die kleinen aber feinen Unterschiede zu beachten, denn: Insbesondere in puncto Tischauswahl gibt es doch den einen oder anderen Faktor, der für einen schnellen Spieleinstieg entscheidend ist.

Top Live Casino Hold’em Casinos

CasinoBonusInfosSpielen
Bet365 Casino
100€ BonusTestbesuchen
Betfair Casino
bis zu 300€ BonusTestbesuchen
Mr Green Casino
350€ + 10 GratisspieleTestbesuchen

Wie funktioniert Casino Hold’em?

Casino Hold’em gehört zu den beliebtesten Kartenspielen im Internet, hat es doch seinen Ursprung beim spannenden Texas Hold’em. Als Live Version ist Casino Hold’em noch dynamischer und spannender, denn: Gespielt wird hier gegen einen echten Dealer, der die Partie betreut und den es zu schlagen gilt. Wer das schafft, kann die eigene Bankroll schnell füllen.

Live Casino Hold'em Spiele online

Tischauswahl und Einsatzlimits – darauf sollte der Spieler achten

Bei Aufruf des Live Casino Bereichs wird dem Spieler schnell klar: Die Tischauswahl ist beim Live Casino Hold’em nicht ganz so groß, wie es bei Live Roulette oder Live Black Jack der Fall ist. Dennoch gibt es ausreichend Möglichkeiten, das Kartenspiel auch als Live Version auszuprobieren. Wichtig ist hier erst einmal die Auswahl des “richtigen” Dealers. Dabei spielen nicht nur persönliche Präferenzen eine Rolle. Auch die Sprache kann entscheidend sein. Die meisten Dealer kommunizieren in englischer Sprache. Wer hier nicht ganz so versiert ist, sollte schauen, ob es nicht doch den einen oder anderen deutschsprachigen Spielleiter zu entdecken gibt. Das kann mitunter schwierig werden, weil nicht alle Online Spielcasinos darauf eingestellt sind.

Viel wichtiger als Dealer, sind jedoch die Tischlimits. In der Übersicht sieht der Spieler direkt die Minimum- und Maximumeinsätze, die für das Spiel am jeweiligen Tisch notwendig beziehungsweise möglich sind. Häufig sind diese von der genutzten Spielsoftware abhängig. Bei Playtech Live Casinos findet der Spieler häufig auch Live Casino Hold’em Partien mit niedrigen Einsätzen. Bei Spielcasinos, die die Evolution Gaming Software nutzen kommen Highroller voll auf ihre Kosten, da hier mitunter Einsätze von bis zu 6.000 Euro möglich sind.

Bet365 – perfekt für Live Casino Hold’em

Wer nach dem richtigen Spielcasino für Live Casino Hold’em sucht, sollte unbedingt im Bet365 Casino vorbeischauen. Die Playtech Software ermöglicht ein professionelles und stabiles Spiel mit sehr einsteigerfreundlichen Limits zwischen einem und 100 Euro pro Runde, sodass vor allem Neulinge schnell ins Spiel finden. Nur in puncto Bonus müssen Spieler ein wenig aufpassen, denn: Um die Umschlagshäufigkeit zu erreichen, werden Einsätze beim Live Casino Hold’em nur mit 10 Prozent angerechnet – das ist jedoch bei den meisten Casinos so, in manchen Fällen werden die Einsätze sogar überhaupt nicht berücksichtigt. Deshalb: Allein wegen der Auswahl und der einsteigerfreundlichen Limits ist das Bet365 Casino eine sehr gute Wahl für die ersten Schritte im Bereich Live Casino Hold’em.